Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


12.01.11

Kopftuch und SRG – geht das?

Der politische Wirbel um die Bewerbung einer Muslimin bei «Radio de la Suisse Romande» (RSR) rückt Fragen zur heutigen gesellschaftlichen Funktion der SRG, zu unterschiedlichen Auffassungen von Integration und zur journalistischen Unabhängigkeit ins Scheinwerferlicht. Als Antwort auf den Disput will die SRG das Tragen religiöser Kennzeichen regeln. Hierzu eine Auslegeordnung und eine Empfehlung.[mehr]

Von: Meier, Urs
22.12.10

WikiLeaks oder das Ende der Heimlichkeit

Was vorauszusehen war, ist nun geschehen: Das Netz ist leck geschlagen. Und diese Lecks im Informationsnetz lassen sich auch durch staatliche Repressionen nicht mehr beheben.[mehr]

Von: Ludwig, Wolf
03.12.10

Konkurrenz auf Kosten von öffentlichen Geldern?

Das Gebührensplitting zugunsten der privaten Radio- und Fernsehsender sorgt für die Abdeckung eines regionalen Service public. Doch die Sendegebiete sind nicht klar abgrenzbar und überschneiden sich partiell. Sind also einige Verbreitungsgebiete überversorgt und damit übersubventioniert? Eine Freiburger Studie im Auftrag des Bundesamtes für Kommunikation BAKOM zeigt, wie die regionalen...[mehr]

Von: Kolb, Steffen
26.11.10

Augenblicke von Wahrheit

Der «Zürcher Fernsehpreis 2010» der Zürcher Radiostiftung ging an die siebenteilige Serie «Üsi Badi», die im Juli und August dieses Jahres zu sehen war. Das Schweizer Fernsehen wagte es mit dieser von «B&B Endemol» mitproduzierten Doku-Soap, Behinderte und Nichtbehinderte in einem unterhaltenden Sendeformat gemeinsam auftreten zu lassen. Am 22. November wurde der Preis in Zürich den Machern und...[mehr]

Von: Schneider, Christoph
24.11.10

Wie hoch ist der Preis der Aufmerksamkeit?

Eine Nachricht, die keine Aufmerksamkeit erlangt, ist wertlos. Aufmerksamkeit ist somit ein hohes Gut in der täglichen Berichterstattung. Doch wie verändert sich der Kampf um Aufmerksamkeit, was sind dessen neue Schauplätze und welchen Preis zahlen Medienbetriebe und Gesellschaft dafür? Diesen Fragen ging das 7. Radiosymposium auf den Grund.[mehr]

Von: Das, Indrani
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch