Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


27.05.2011
00:00

Civis Medienpreis für «DOK»-Film von Karin Bauer


(ja) Karin Bauer hat den Europäischen Fernsehmedienpreis CIVIS im Bereich Information erhalten. Der CIVIS Preis wird verliehen für herausragende Medienbeiträge, die sich mit Integrationsthemen auseinander setzen. In ihrem «DOK»-Film «Der Asylchef und die Nigerianer» porträtiert die Zürcherin den Schweizer Asylchef Alard du Bois-Reymond in seinem ersten Amtsjahr. Dabei gelingt es ihr laut Jury, «in eindringlichen Bildern die komplizierten politischen Hintergründe und menschlichen Schicksale» zu dokumentieren. Der Film sei «eine grossartige, journalistisch und filmisch herausragende Dokumentation». Ausgestrahlt wurde die «DOK-Sendung am 16. Dezember 2010. Dafür ausgezeichnet wurde die 41-jährige Journalistin im Rahmen einer fernsehübertragenen Gala-Veranstaltung am 26. Mai 2011 in Berlin. Ausgezeichnet wurde Karin Bauer bereits 2007 mit dem Medienpreis Aargau/Solothurn für den «Reporter-Beitrag «Die neuen Schweizermacher». Ab Januar 2012 tritt Bauer die Nachfolge von Arthur Honegger als Fernsehkorrespondentin in New York an.


Quellen:

Inside SRG SSR: DOK von Karin Bauer gewinnt den Civis Medienpreis. 27.05.2011:
http://www.srgd.ch/newsletter-inside-srg-ssr/news/2011/05/27/5832-dok-von-karin-bauer-gewinnt-den-civis-medienpreis/

«DOK»-Film «Der Asylchef und die Nigerianer»:
http://www.sendungen.sf.tv/dok/Sendungen/DOK/Archiv/Der-Asylchef-und-die-Nigerianer 

«Reporter-Beitrag «Die neuen Schweizermacher – Einbürgerungen im Kanton Aargau»:
http://www.videoportal.sf.tv/video?id=16b6a4fa-1de4-4741-b60b-98141b766df0


 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch