Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


13.09.2010
00:00

Tamedia: Abbau nach Aufbau der Lokalredaktionen


(ja) Der Zürcher Medienverlag Tamedia will aus den Regionalredaktionen des «Tages-Anzeigers» und der Zürcher Landzeitungen gemeinsame Lokalredaktionen aufbauen. Diese neuen Lokalredaktionen sollen die Ausgaben des «Zürcher Unterländers» und der «Zürichsee-Zeitung» sowie die Regionalausgaben des «Tages-Anzeigers» mit Informationen auf Gemeinde- und Bezirksebene versorgen. Die neuen Teams in Bülach, Dielsdorf, Horgen und Stäfa werden Mitarbeitende aller sechs bisherigen Lokalredaktionen umfassen. Für die Regionalausgabe des «Tages-Anzeigers»  im Zürcher Oberland wird die Redaktion der «Zürcher Oberland Medien» die Inhalte liefern. Die Redaktion der «Zürcher Oberland Medien» wird daher aufgestockt und übernimmt drei Mitarbeitende aus der Regionalredaktion des «Tages-Anzeigers» im Zürcher Oberland. Im Zuge der Neuorganisation werden insgesamt 37 Kündigungen ausgesprochen. Vom Abbau betroffen sind 28 Mitarbeitende des «Tages-Anzeigers», zwei Mitarbeitende des «Zürcher Unterländers» und sieben Mitarbeitende der «Zürichsee-Zeitung». Die Lokalredaktionen der «Zürichsee-Zeitung» sowie des «Zürcher Unterländers» sollen unverändert 30 bzw. 31 Mitarbeitende umfassen. «Mit diesen Neuerungen wollen die beteiligten Regionalzeitungen ihre publizistischen und wirtschaftlichen Perspektiven in einem schwierigen Umfeld verbessern», vermeldet Tamedia in einer Medienmitteilung vom 13. September. Für die betroffenen Mitarbeitenden soll ein Sozialplan zur Anwendung kommen, der dem 2009 mit den Sozialpartnern ausgearbeiteten Sozialplan entspricht.

Die Mediengewerkschaft Comedia und der Berufsverband Impressum geben in einer gemeinsamen Medienmitteilung zu bedenken, dass hinter den Zahlen Menschen stecken, «Journalisten und Fotografinnen, die nach vollem Einsatz für eine lebendige Medienvielfalt in der Region plötzlich die Kündigung erhalten». Laut den Arbeitnehmerorganisationen sei es zynisch von den Verlagsmanagern zu behaupten, dass mit diesen Neuerungen ihre publizistische und wirtschaftliche Perspektive verbessert würde, denn publizistisch werde damit nur abgebaut. «Für Tamedia haben höhere Gewinne gegenüber Medienqualität und Vielfalt Priorität», kritisieren Comedia und Impressum in ihrer Mitteilung.


Quellen:

Comedia / Impressum (2010): Tamedia auf dem Land: Erneuter Kahlschlag im Zürcher Blätterwald. Gemeinsame Medienmitteilung vom 13. September 2010: http://www.comedia.ch/de/news-auf-hauptseite/aktuell/news/tamedia-auf-dem-land-erneuter-kahlschlag-im-zuercher-blaetterwald/5.html

Tamedia (2010): Zürcher Landzeitungen und Tages-Anzeiger bauen gemeinsame Lokalredaktionen auf. Medienmitteilung vom 13. September 2010: http://www.tamedia.ch/de/mediencorner/medienmitteilungen/Documents/20100913%20MIT%20Lokalredaktionen-ZUL-ZSZ-ZOM.pdf


 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch