Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


28.01.2010
16:14

SRG baut Angebot für Sinnesbehinderte aus


(ja) Im vergangenen Jahr haben die Fernsehsender der SRG SSR idée suisse ihre Leistungen für Hörbehinderte ausgebaut und 26,2 Prozent der Sendezeit untertitelt. Das sind insgesamt 15'333 Stunden, was einer Steigerung von 59,4 Prozent entspricht. Am meisten untertitelt wurden die Sportsendungen. Als weitere Neuerung kam hinzu, dass nun alle Sendungen während der Primetime zwischen 19.00 und 22.00 Uhr sowie alle Live-Sendungen zwischen Mittag und Mitternacht untertitelt werden.

Verbessert wurde das Angebot für Hörbehinderte, die eine Übersetzung in Gebärdensprache vorziehen: Seit dem 1. November 2009 wird die Hautpausgabe der Tagesschau um 19.30 Uhr auf dem Kanal SF info mit Übersetzung in Gebärdensprache ausgestrahlt. Die Sendung kann kurze Zeit später auch auf sf.tv abgefragt werden.

Erweitert wurde das Angebot auch für Sehbehinderte. So wurden 2009 vermehrt Spielfilme mit Audiodeskription versehen.

Quelle: http://www.srgssrideesuisse.ch/de/medien/single/date/2010/fernsehsender-der-srg-ssr-steigern-auch-2009-ihre-leistungen-fuer-sinnesbehinderte/


 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch