Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


01.05.1999
00:00

12/13 Der Fernsehboom

ZOOM Kommunikation & Medien Nr. 12/13 - Mai 1999


Nach dem Scheitern erster Versuche mit überregionalem Privatfernsehen in den 1980er Jahren bricht gegen Ende der 1990er am Vorabend der Revision des Radio- und Fernsehgesetzes ein Fernsehboom aus. Neben den Schweiz-Fenstern ausländischer Privater machen Schawinskis Tele24 und TV3 von TA Media je ein sprachregionales Programm und treten zur SRG in Konkurrenz. Zusätzlich finden Privatveranstalter ihre Plätze in regionalen Nischen. Programme und Erfolgsaussichten der Neuen werden kritisch besichtigt. Die wirklich weitreichende Veränderung steht jedoch mit der Digitalisierung des Fernsehens erst noch bevor.


 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch