Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


14.06.11

Frauen sind in den Schweizer Medien untervertreten

40 Jahre Frauenstimmrecht, 30 Jahre Gleichstellungsartikel und 20 Jahre Frauenstreiktag nahmen die Journalistenverbände zum Anlass, um nach der Beteiligung der Frauen an und in den Medien zu Fragen. Ein Tagungsbericht.[mehr]

Von: Pfenniger Silvia
02.05.11

Informationswüste USA

Amerikas Medienlandschaft verwandelt sich in eine Informationswüste. Qualitätsmedien existieren noch als Oasen. Bürgerorganisationen kämpfen für Medienreform und gegen die Kommunikationsindustrie, die auch das Internet kontrollieren will. Auf dem Spiel steht die Demokratie.[mehr]

Von: Berger, Roman
26.04.11

René Burri: 100 Fotos für die Pressefreiheit

(ja) Zum internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai publiziert die unabhängige Journalistenorganisation «Reporter ohne Grenzen» (ROG) einen Fotoband von René Burri. Der Schweizer Fotograf wurde unter anderem bekannt mit seinem Bild des jungen Che Guevarra mit Zigarre. Mit zahlreichen weiteren Pressebildern hat der heute 77-jährige Burri Ikonen des 20. Jahrhunderts geschaffen und dafür...[mehr]


08.04.11

Politik und Medien sind mit der AKW-Debatte überfordert

Nach den Ereignissen in Japan ist die Schweiz von einer Diskussion überrascht worden, die sie schon längst hätte führen müssen.[mehr]

Von: Wenzler, Michel
05.04.11

Google Street View muss Datenschutzauflagen erfüllen

(ja) Hanspeter Thür, Eidgenössischer Datenschutzbeauftragter, hat sich vor dem Bundesverwaltungsgericht erfolgreich gegen den Grosskonzern Google durchgesetzt. Laut Urteil des Gerichts muss Google für sein Angebot Street View strenge Datenschutzauflagen verfolgen. Demnach reicht es gemäss den geltenden Datenschutzgesetzen in der Schweiz nicht aus, die Gesichter und die Autonummernschilder...[mehr]


28.03.11

Warum Twitter ein sicherer Ort ist

Das multimediale Blog ((( rebell.tv ))) ist Ende 2010 vom Netz genommen worden. Die ehemalige Sozialarbeitsprofessorin Tina Piazzi und der in der Szene mit seinen Initialen «SMS» bekannt gewordene Blogger Stefan M. Seydel arbeiten aber weiterhin an ihren Forschungsfragen: «Die Form der Unruhe» ist ein Ansatz, welcher mit Informationen auf der Höhe der Zeit umzugehen sucht. Für «Medienheft»...[mehr]

Von: Seydel, Stefan M. & Piazzi, Tina
11.03.11

Welttag der Internetzensur

(ja) Der 12. März ist für die unabhängige Journalistenorganisation «Reporter ohne Grenzen» (ROG) der Welttag der Internetzensur. Zu diesem Anlass veröffentlicht ROG eine Liste mit den Staaten, die ihren Bürgern einen freien Zugang zum Internet verwehren. Resultat: Jeder dritte Internetnutzer weltweit hat nur eingeschränkten Zugang zum Netz. In zehn Staaten sind die Überwachung des Internets und...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch