Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


16.09.10

Ständerat sagt ja zum Medienführerschein

(ja) Porno auf dem Pausenhof, Mobbing auf Facebook, Spam in der Mailbox: Die Herausforderungen der Medienwelt macht vor Schule und Kinderzimmer keinen Halt. «Jugendliche den gezielten Umgang mit neuen Medien lehren» fordert daher eine Motion von FDP-Nationalrat Rolf Schweiger. Am 16. September hat der Ständerat diese Motion angenommen. Wird sie auch vom Nationalrat gutgeheissen, steht bald das...[mehr]


19.08.10

Handbuch zur Internetkompetenz des Europarats

(Wolf Ludwig) Die Vorteile und Gefährdungen des Internets gehören inzwischen zu den Tagesgesprächen. Vor allem Kinder sehen sich im Spannungsfeld zwischen ihrer jugendlichen Neugierde und den Regeln oder Verboten: Kinderpornographische Inhalte, der Verlust der Privatsphäre, Bullying, Cyber-Mobbing und andere Formen der Belästigung gehören heute zu ihren alltäglichen Begleiterfahrungen mit neuen...[mehr]


23.06.10

Reporter ohne Grenzen Award

(ROG/ja) Der Preis von Reporter ohne Grenzen wird jedes Jahr an Medienschaffende verliehen, die trotz widriger Umstände ihrer journalistischen Arbeit nachgehen und das Berufsethos hochhalten. Im Jahr 2010 geht der Award an die iranische Journalistin Zhila Bani Jaghob. Die Reporterin und Frauenrechtlerin erhält den Preis für ihre Verdienste für die Meinungsfreiheit in Iran. Mit ihrem...[mehr]


08.06.10

Mediengewalt und Social Networks senken das Mitgefühl

(ja) Wie eine aktuelle Studie des Instituts für Sozialwissenschaften der Universität von Michigan, USA, zeigt, ist das Mitgefühl der College-Studenten in den letzten 20 bis 30 Jahren um ca. 40 Prozent gesunken. Dramatisch ist die Entwicklung seit der Jahrtausendwende: «We found the biggest drop in empathy after the year 2000», wie Sara Konrath, eine Wissenschaftlerin des Forschungsteams,...[mehr]


16.04.10

Best of the Blogs

(ROG/ja) Die Iranische Bloggerin Zhila Bani Jaghob gewinnt den «Reporter ohne Grenzen Award» in der Kategorie «Best of the Blogs». Damit zeichnen die Deutsche Welle (DW) und Reporter ohne Grenzen (ROG) Blogs aus, die sich in besonderer Weise um die Meinungsfreiheit und die Menschenrechte verdient gemacht haben. In der Begründung der 14-köpfigen Jury heisst es: «Zhila Bani Jaghobs...[mehr]


12.04.10

MoJo - Mobiler Journalismus

Der australische Journalistentrainer Stephen Quinn hat ein eBook geschrieben, das sich mit dem «MoJo» - dem Mobilen Journalismus - auseinander setzt. Ausgehend von seinen Beobachtungen in der Region Asien zeichnet er die Entwicklungen eines Handy- und Laptop-basierten Journalismus nach, der auch im Westen wieder Bewegung in die stagnierende Zeitungsbranche bringen könnte.[mehr]

Von: Kramp, Leif
18.01.10

Internet schafft Verbindung zu Haiti

(ja) Die Website «ICT4Peace» stellt derzeit alle Social Networks und Online-Informationen über das Erdbeben von Haiti zusammen. Durch dieses Verzeichnis erhoffen sich die Betreiber von «ICT4Peace», dass die Kommunikation unter den Betroffenen, Angehörigen und Hilfsorganisationen nicht abreisst. Seit den verheerenden Erdbeben vom 12. Januar 2010 in Haiti sind viele Telefonleitungen...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch