Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


22.09.10

«Journal21» – Online-Zeitung der alten Hasen

(EDITO/ja) Heiner Hug, ehemaliger Redaktionsleiter der Tagesschau im Schweizer Fernsehen, ist wieder in den Medien aktiv. Gemeinsam mit rund 80 pensionierten und frühpensionierten Journalistinnen und Journalisten hat er die Online-Plattform «Journal21» gegründet. Alle Mitwirkenden arbeiten gratis, auch das Team der Redakteure, die eingehende Artikel redigieren und für das Netz aufbereiten. Das...[mehr]


21.09.10

JUSO fordert Pornos in der Primarschule

(ja) Hohe Wellen geworfen hat der Vorschlag der Partei der Schweizer Jungsozialisten (JUSO), Kinder bereits in der Primarschule mit Pornographie zu konfrontieren, um die allgegenwärtigen Bilder im Internet pädagogisch aufzugreifen. Dazu gehöre laut Juso, dass bereits 10- bis 12-Jährige im Sexualkundeunterricht Pornos schauen sollen. Und zwar nicht Softpornos à la «Schulmädchenreport», sondern...[mehr]


16.09.10

Ständerat sagt ja zum Medienführerschein

(ja) Porno auf dem Pausenhof, Mobbing auf Facebook, Spam in der Mailbox: Die Herausforderungen der Medienwelt macht vor Schule und Kinderzimmer keinen Halt. «Jugendliche den gezielten Umgang mit neuen Medien lehren» fordert daher eine Motion von FDP-Nationalrat Rolf Schweiger. Am 16. September hat der Ständerat diese Motion angenommen. Wird sie auch vom Nationalrat gutgeheissen, steht bald das...[mehr]


10.09.10

Medienladen: Filmausleihe via Internet

(ml/ja) Seit Anfang September bietet der Medienladen das Ausleihen von Unterrichtsmaterialien und Filmen via Internet an. Damit entfallen lange Anreisen, Versandzeiten- und -kosten, Vorbestellungen und Wartezeiten. Denn die Online-Distribution ermöglicht es den Kunden, Medien wie PDF-Dateien, Film-, Ton- und Bildmaterial zeitunabhängig via Internet auf den Heim-Computer zu speichern und...[mehr]


01.09.10

Medienwelt von morgen – Herausforderung für heute

Die Menschheitsgeschichte ist auch eine Mediengeschichte. Medien nehmen im öffentlichen wie im privaten Alltag eine zunehmende Bedeutung ein. Gegenwärtige Trends stellen uns vor ganz neue Herausforderungen.[mehr]

Von: Merz-Abt, Thomas
19.08.10

Handbuch zur Internetkompetenz des Europarats

(Wolf Ludwig) Die Vorteile und Gefährdungen des Internets gehören inzwischen zu den Tagesgesprächen. Vor allem Kinder sehen sich im Spannungsfeld zwischen ihrer jugendlichen Neugierde und den Regeln oder Verboten: Kinderpornographische Inhalte, der Verlust der Privatsphäre, Bullying, Cyber-Mobbing und andere Formen der Belästigung gehören heute zu ihren alltäglichen Begleiterfahrungen mit neuen...[mehr]


17.08.10

Jahrbuch 2010 – Eine geballte Medienkritik

«Verheerende Gratiskultur, episodischer Journalismus und Medien-Populismus»: Die Autorinnen und Autoren des Jahrbuchs «Qualität der Medien – Schweiz Suisse Svizzera (2010)» sparen nicht mit Kritik. Die Wissenschafter des Forschungsbereichs Öffentlichkeit und Gesellschaft der Universität Zürich wollen mit der neuen Jahrbuch-Reihe zur Beobachtungsinstanz in Sachen Medienqualität werden und die...[mehr]

Von: Meier, Dominik
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch