Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


27.06.03

Das allmähliche Verschwinden der Medienpädagogik
Postulate für die Medienbildung von Lehrpersonen

Medienkompetenz ist in der Informationsgesellschaft eine Schlüsselqualifikation. Entsprechend sollte die schulische Ausbildung zum Umgang mit unterschiedlichen Medien befähigen. Konzepte zur Medienbildung angehender Lehrpersonen sind an verschiedenen Pädagogischen Hochschulen wie in Zürich, Aarau oder in der Zentralschweiz bereits implementiert oder in Planung. Allerdings ist zu beobachten, dass...[mehr]

Von: Fröhlich, Arnold
27.06.03

Leseförderung in der Schule
Chancen und Herausforderungen

Spätestens seit der Veröffentlichung der PISA-Studie wissen wir: Die Lesekompetenz unserer Schulabgänger lässt zu wünschen übrig. Wie aber kann die Fertigkeit, erworben werden, Texte zu lesen, zu interpretieren und zu reflektieren? Eine Befragung von Schülern und Lehrpersonen zeigt auf, wie es um das Leseverhalten und die Lesemotivation Heranwachsender in der Schweiz bestellt ist und wie das...[mehr]

Von: Bucher, Priska
12.05.03

Unterhaltsame Formate als Bausteine der medienethischen Ausbildung
Spielfilme und Benetton-Werbung als populäre Beispiele

Medienereignisse sorgen für öffentliche Aufmerksamkeit. Dies gilt für auffällig inszenierte Kampagnen von Greenpeace ebenso wie für spektakuläre politische Parteitage, die in einer konkurrenzbestimmten Medienlandschaft eine möglichst hohe Resonanz erzeugen wollen. Umgekehrt ist zu beobachten, dass sich fiktionale Spielfilmformate und Konsumwerbung wie jene von Benetton in einer dramatisierenden...[mehr]

Von: Schicha, Christian
06.10.00

Pornos, Hass und Jugendschutz
Das Internet zieht in die Schulen ein, die hässlichen Seiten kommen mit

Pornografische Bilder und rassistische Hetze im Schulzimmer? Das Risiko steigt mit der zunehmenden Verbreitung des Internets in der Volksschule. Ob aus Neugierde, per Zufall oder mit geübtem Bedacht: Schülerinnen und Schüler werden den hässlichen Inhalten des Internets vermehrt begegnen. Zensur ist eine Reaktion; das Böse und Verderbliche soll von der Schule ausgesperrt bleiben. Eine liberale...[mehr]

Von: Bachmann, Matthias
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< erste < vorherige 1-7 8-14 15-21 22-25 nächste > letzte >>
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch