Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


16.09.10

Ständerat sagt ja zum Medienführerschein

(ja) Porno auf dem Pausenhof, Mobbing auf Facebook, Spam in der Mailbox: Die Herausforderungen der Medienwelt macht vor Schule und Kinderzimmer keinen Halt. «Jugendliche den gezielten Umgang mit neuen Medien lehren» fordert daher eine Motion von FDP-Nationalrat Rolf Schweiger. Am 16. September hat der Ständerat diese Motion angenommen. Wird sie auch vom Nationalrat gutgeheissen, steht bald das...[mehr]


10.09.10

Medienladen: Filmausleihe via Internet

(ml/ja) Seit Anfang September bietet der Medienladen das Ausleihen von Unterrichtsmaterialien und Filmen via Internet an. Damit entfallen lange Anreisen, Versandzeiten- und -kosten, Vorbestellungen und Wartezeiten. Denn die Online-Distribution ermöglicht es den Kunden, Medien wie PDF-Dateien, Film-, Ton- und Bildmaterial zeitunabhängig via Internet auf den Heim-Computer zu speichern und...[mehr]


01.09.10

Medienwelt von morgen – Herausforderung für heute

Die Menschheitsgeschichte ist auch eine Mediengeschichte. Medien nehmen im öffentlichen wie im privaten Alltag eine zunehmende Bedeutung ein. Gegenwärtige Trends stellen uns vor ganz neue Herausforderungen.[mehr]

Von: Merz-Abt, Thomas
19.08.10

Handbuch zur Internetkompetenz des Europarats

(Wolf Ludwig) Die Vorteile und Gefährdungen des Internets gehören inzwischen zu den Tagesgesprächen. Vor allem Kinder sehen sich im Spannungsfeld zwischen ihrer jugendlichen Neugierde und den Regeln oder Verboten: Kinderpornographische Inhalte, der Verlust der Privatsphäre, Bullying, Cyber-Mobbing und andere Formen der Belästigung gehören heute zu ihren alltäglichen Begleiterfahrungen mit neuen...[mehr]


12.07.10

Kinderfernsehen zeigt verzerrte Bilder

(ja) Das Fernsehen hat grossen Einfluss auf das Weltbild von Kindern. Es ist daher wichtig, dass Kinderprogramme auf die Alltagserfahrungen von Jungen und Mädchen zugeschnitten sind und ihnen Möglichkeiten zur Identifikation bieten. Dies ist jedoch nicht in allen Regionen der Welt der Fall. Im Rahmen des Kinderfernseh-Festivals «Prix Jeunesse» von Ende Mai bis Anfang Juni in München wurden...[mehr]


27.11.09

Zu den blinden Flecken in der Medienwirkungsforschung
Anmerkungen zur Berliner Längsschnittstudie über Gewaltmedien

Mediennutzung ist eine komplexe Angelegenheit. Das gilt insbesondere für gewalthaltige Medien und die Frage, inwiefern ihre Nutzung mit gewalttätigem Verhalten im Alltag in Zusammenhang gebracht werden kann. Die Berliner Längsschnittstudie zur Gewaltmediennutzung und Gewaltdelinquenz im Grundschulalter zeigt auf, inwiefern sich der Konsum nicht altersgemässer Videospiele und -filme auf die...[mehr]

Von: Ganz-Blättler, Ursula
27.11.09

27 Das Für und Wider von «Killergames»

Medienheft Debatte Nr. 27 - 10.09.2008 bis 27.11.2009 [mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch