Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


03.11.00

Zur Wirklichkeit eines Container-Lebens
Eine Beobachtung der Beobachter

Big Brother ist in aller Munde: Die Sendung als Ausdruck eines entfesselten Wettbewerbs um die Aufmerksamkeit des Publikums. Was hier beleuchtet wird, ist die Wirklichkeit des Container-Lebens. Damit sind nicht die Freuden und Leiden der Bewohner gemeint, sondern ihr medial vermitteltes Bild. Im Fokus steht die Arbeit der Redaktion. Ursprüngliches Ziel war es, mit ethnologisch geschultem Blick...[mehr]

Von: Wintsch, Dani
03.11.00

Interview mit der Redaktion von "Big Brother"
Zur Wirklichkeit eines Container-Lebens

Bei seinem Besuch im Aufnahmestudio Glattfelden hat Dani Wintsch ein längeres Gespräch mit einer Redaktorin und zwei Redaktoren geführt. Was folgt, ist eine Zusammenfassung ihrer Statements. Das Interview kreist um die Frage, wie Geschichten entstehen, woran man sie erkennt und nach welchen Kriterien sie aus dem aufgezeichneten Material ausgewählt werden. Die Ausführungen zeigen, mit welchem...[mehr]

Von: Wintsch, Dani
07.09.00

Trauer als Event
Andy Hugs Leben und Sterben für den Boulevard

Einmal mehr wurde das Grossmünster Schauplatz eines für Zwinglis Kirche beispiellosen Events. Anlass war die Abdankungsfeier für den Kickboxer Andy Hug. Der Tod des an Leukämie gestorbenen Sportlers löste ein gewaltiges Medienecho aus, obwohl Andy Hug hierzulande kaum bekannt war. Grund: Kommerzialisierte und boulevardisierte Medien schaffen sich von Zeit zu Zeit die Grossereignisse, die sie...[mehr]

Von: Meier, Urs
01.09.96

08 Wir sind das Publikum

ZOOM Kommunikation & Medien Nr. 08 - September 1996[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< erste < vorherige 71-77 78-84 85-91 92-98 99-105 106-112 113-116 nächste > letzte >>
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch