Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


24.06.10

Die Rolle der Medien im Klimawandel

(ja) Gestern ging das «Deutsche Welle Global Media Forum» in Bonn zu Ende, das während dreier Tage stattfand. Thema des diesjährigen Forums war «The Heat Is On - Der Klimawandel und die Medien». Grund zu dieser Themenwahl war die globale Klimaveränderung, die in den letzten Jahren vermehrt zu Dürre, Überschwemmungen, Orkane und Erosionen führte. Damit veränderten sich auch die Existenzbedingungen...[mehr]


23.06.10

Reporter ohne Grenzen Award

(ROG/ja) Der Preis von Reporter ohne Grenzen wird jedes Jahr an Medienschaffende verliehen, die trotz widriger Umstände ihrer journalistischen Arbeit nachgehen und das Berufsethos hochhalten. Im Jahr 2010 geht der Award an die iranische Journalistin Zhila Bani Jaghob. Die Reporterin und Frauenrechtlerin erhält den Preis für ihre Verdienste für die Meinungsfreiheit in Iran. Mit ihrem...[mehr]


05.06.10

Reporter ohne Grenzen zum Tag der Umwelt

(ja) Der Ölausfluss im Golf von Mexiko führt es drastisch vor Augen: Umweltkatastrophen sind ein Politikum. Die meisten Umweltkatastrophen vollziehen sich aber weit weniger öffentlich, denn oft kaschieren die involvierten Unternehmen die Folgen des Ressourcenabbaus und werden dabei von der Regierung oft gedeckt. Journalisten, die investigativ den Raubbau und die Ursachen des Klimawandels...[mehr]


03.05.10

Internationaler Tag der Pressefreiheit

(ROG/ja) Die unabhängige Journalistenvereinigung Reporter ohne Grenzen (ROG) zieht zum internationalen Tag der Pressefreiheit eine düstere Bilanz. Demnach würden rund 40 Politiker, Regierungsvertreter, paramilitärische und terroristische Organisationen, kriminelle Netzwerke und Führer radikal-religiöser Gruppen den Titel «Feinde der Pressefreiheit» verdienen. Diese würden kritische und...[mehr]


12.04.10

Pulitzer Prize geht erstmals an ein Online-Medium

(pulitzer/reuters/nzz/ja) Zum ersten Mal wurde ein Pulitzer-Preis einer Online-Publikation verliehen. Preisträgerin ist Sheri Fink von «Pro Publica», die für investigative Berichterstattung ausgezeichnet wurde. Die Reportage, die in Kooperation mit dem «New York Times Magazine» entstanden ist, handelt von der Evakuation des «Memorial Medical Center» in New Orleans während den Überschwemmungen in...[mehr]


09.03.10

Dokumentarfilm «Srebrenica 360°»

Das ostbosnische Städtchen Srebrenica erlangte 1995 traurige Berühmtheit: Serbische Nationalisten ermordeten während des Bosnienkrieges gegen 8000 muslimische Männer und Knaben. Der Genozid von damals ist auch heute noch präsent: Den Frauen fehlen die Männer, die Brüder, die Väter, die Söhne. Wie die Hinterbliebenen leben, erzählen sie im Film «Srebrenica 360°».[mehr]

Von: Tepasse, Nicole
18.01.10

Internet schafft Verbindung zu Haiti

(ja) Die Website «ICT4Peace» stellt derzeit alle Social Networks und Online-Informationen über das Erdbeben von Haiti zusammen. Durch dieses Verzeichnis erhoffen sich die Betreiber von «ICT4Peace», dass die Kommunikation unter den Betroffenen, Angehörigen und Hilfsorganisationen nicht abreisst. Seit den verheerenden Erdbeben vom 12. Januar 2010 in Haiti sind viele Telefonleitungen...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch