Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


26.04.11

«Mehr Good News» aus der katholischen Kirche

(ja) Die katholische Kirche startet am 3. Mai die zweite Welle ihrer Image-Kampagne «Mehr Good News». Im Fokus steht dieses Jahr die Freiwilligenarbeit, die von der kirchlichen Basis geleistet wird. Dazu heisst es: «Das Gute gedeiht nicht im Scheinwerferlicht, sondern im Verborgenen. Nur wird es oft übersehen, auch in der Kirche. Kirchliche Medien geben der Freiwilligenarbeit ein Gesicht – damit...[mehr]


26.04.11

René Burri: 100 Fotos für die Pressefreiheit

(ja) Zum internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai publiziert die unabhängige Journalistenorganisation «Reporter ohne Grenzen» (ROG) einen Fotoband von René Burri. Der Schweizer Fotograf wurde unter anderem bekannt mit seinem Bild des jungen Che Guevarra mit Zigarre. Mit zahlreichen weiteren Pressebildern hat der heute 77-jährige Burri Ikonen des 20. Jahrhunderts geschaffen und dafür...[mehr]


14.04.11

Best of the Blogs 2011: Blog zum Drogenkrieg in Mexiko

(ROG/ja) Die unabhängige Journalistenorganisation «Reporter ohne Grenzen» (ROG) hat einen Blog zum Drogenkrieg in Mexiko mit dem Preis «Best of the Blogs» ausgezeichnet. In ihrem Blog «Ciudad Juárez, en la sombra del narcotráfrico» (Juárez im Schatten des Drogenhandels) beschreibt die spanische Journalistin Judith Torrea den von Gewalt geprägten Alltag in Mexiko. Abrufbar ist der Blog unter...[mehr]


06.04.11

Presserat: Islamkritischer Artikel der Weltwoche gerügt

(ja) Der Presserat hat eine Beschwerde einer Privatperson gegen einen islamkritischen Beitrag der Weltwoche (19/2010) gutgeheissen. Der Presserat anerkennt zwar das Recht der Medien, am Islam und an allen anderen Religionen fundamentale Kritik zu üben. Mit dem Bild jedoch habe das Magazin die Privatsphäre einer Muslimin verletzt. Der Artikel war mit dem Koranzitat „Tötet sie, wo immer ihr sie...[mehr]


05.04.11

Google Street View muss Datenschutzauflagen erfüllen

(ja) Hanspeter Thür, Eidgenössischer Datenschutzbeauftragter, hat sich vor dem Bundesverwaltungsgericht erfolgreich gegen den Grosskonzern Google durchgesetzt. Laut Urteil des Gerichts muss Google für sein Angebot Street View strenge Datenschutzauflagen verfolgen. Demnach reicht es gemäss den geltenden Datenschutzgesetzen in der Schweiz nicht aus, die Gesichter und die Autonummernschilder...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch