Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


22.05.11

Medienthemen im «Club»

(ja) Medien berichten über alles Mögliche, aber selten über sich selbst. Und wenn Medien über Medien berichten, dann sind es vor allem die Zeitungen. Radio und Fernsehen betreiben eher selten Medienjournalismus. Das soll sich bald ändern: SRG-Generaldirektor Roger de Weck hat in einer Rede in Luzern vergangene Woche angekündigt, dass die Sender der SRG künftig vermehrt über Medien berichten und...[mehr]


17.05.11

Petition zur Halbierung der SRG-Gebühren eingereicht

(ja) SVP-Nationalrätin Natalie Rickli hat während Monaten auf Facebook für eine Petition Unterschriften gesammelt, die die SRG-Gebühren von heute 462 auf 200 Franken senken will. Heute Dienstag, 17. Mai, konnte Rickli die Petition mit über 143'000 Unterschriften einreichen, wie das Komitee bekanntgab. Die hohe Beteiligung an dieser Petition zeige, dass der Unmut in der Bevölkerung gross sei. Das...[mehr]


07.05.11

Ökumenische Kampagne: Apple hat Probleme nur verlagert

(ja) Die Hilfswerke «Brot für alle» und «Fastenopfer» kritisieren die Arbeitbedingungen in der Computerbranche in China. Insbesondere bei Foxconn, dem Zulieferer für die iPods, iPhones und iPads von Apple, herrschen unhaltbare Zustände. Im Mai vor einem Jahr haben sich sieben Arbeiterinnen und Arbeiter der Foxconn-Fabrik in Shenzhen das Leben genommen, was eine weltweite Empörung ausgelöst hat....[mehr]


01.05.11

«Sternstunde Religion» mit Hansjörg Schultz

(ja) Am 1. Mai hat Hansjörg Schultz seine erste Sendung von «Sternstunde Religion» moderiert. Er sprach mit Norbert Reck über das Thema «Wo war Gott in Auschwitz?» und über seine Begegnungen mit Auschwitz-Überlebenden. Das Gespräch führte er im Anschluss an die Ausstrahlung des Dokumentarfilms «Zeugnis geben über Auschwitz» von Emil Weiss. Der deutsche Theologe Norbert Reck hat sich eingehend mit...[mehr]


27.04.11

Katholischer Medienpreis geht an DOK-Serie «Die 7 Todsünden»

(ja) Der diesjährige Katholische Medienpreis geht an die siebenteilige DOK-Serie «Kriminalfälle. Die 7 Todsünden» unter der Redaktion von Helen Stehli Pfister. Der Preis wird von der Kommission für Kommunikation und Medien der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) verliehen. In der Begründung der Jury heisst es, dass es sich bei der DOK-Serie um «eine sehr gelungene und eigenständige...[mehr]


 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch