Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


12.01.11

Ökumenische Kampagne 2011 bereit

(ja) Fastenopfer und Brot für alle werden die Ökumenische Kampagne 2011 dem Thema «Recht auf Nahrung» widmen. Die Kampagne will darauf aufmerksam machen, dass ausgerechnet die Länder mit den meisten Bodenschätzen zu den ärmsten der Welt gehören. Bei den Bodenschätzen handelt es sich um Ressourcen, die in den reichen Ländern unter anderem für Computer und Handys benötigt werden wie...[mehr]


30.12.10

Islamisten wollten «Jyllands Posten» attackieren

(ja) Die Sicherheitsdienste von Dänemark und Schweden haben nach offiziellen Angaben fünf Männer verhaftet, die angeblich einen Terroranschlag auf die Redaktion der dänischen Zeitung «Jyllands Posten» geplant haben. Laut einer Meldung von «Jyllands Posten» handelt es sich bei den Festgenommenen um Personen aus Tunesien und dem Libanon. Einer der Verdächtigen wurde in Schweden verhaftet, vier in...[mehr]


17.12.10

Publikumsrat wünscht Fortsetzung der «Streitfragen Theologie»

(SRG/ja) Im Verlauf des Jahres 2010 hat die Sendung «Sternstunde Religion» des Schweizer Fernsehens eine vierteilige Gesprächsreihe zu Streitfragen der Theologie ausgestrahlt. In einer Medienmitteilung äussert sich der Publikumsrat nun positiv zu diesem Sendekonzept. Die Reihe sei interessant, anregend und spannend, vermittle Wissen und rege zum Weiterdenken an. Der Publikumsrat sei sich daher...[mehr]


15.12.10

Kapuziner-Kampagne als kreativste der Schweiz 2010 nominiert

(ja) Jedes Jahr fragt die Zeitschrift «persönlich» die Werber, welche Kampagne sie gerne selbst ausgedacht hätten. Dieses Jahr im Gespräch ist unter anderen die Kampagne der Kapuziner, die mit Stelleninseraten um Nachwuchs für den katholischen Orden wirbt. Als «Kreativste Kampagne Schweiz 2010» nominiert wurde die Marketing-Strategie der Ordensbrüder von Geri Aebi, CEO Wirz Gruppe: «Heutzutage...[mehr]


10.12.10

Zeitschrift für Frauenfragen zu Kultur und Religion

(ja) Die Zeitschrift «Frauenfragen» der Eidgenössischen Kommission für Frauenfragen EKF widmet ihre aktuelle Ausgabe dem Thema «Frauenrechte – Kultur – Religion». Darin geht es unter anderem um das Spannungsfeld zwischen Religionsfreiheit und Diskriminierungsverbot, die muslimischen Parallelgesellschaften und die jüdischen Traditionen, aber auch um das Geschlechterverhältnis im Christentum und...[mehr]


09.12.10

Medientipp mit neuem Outfit und mehr Service

(ja) Der Medientipp hat einen neuen Webauftritt mit übersichtlichen und locker gestalteten Seiten in frischen Farben. Er bietet Programmhinweise für aktuelle Radio- und Fernsehsendungen, die über Religion, Kirche und gesellschaftskulturellen Themen berichten. Neben der gewohnten Wochenvorschau bietet der Medientipp neu auch eine ausgewählte Rückschau: Auf einen Klick können sehenswerte Radio- und...[mehr]


09.12.10

Aus «informell» wird «contigo» – Hilfswerke lancieren ihr Blatt neu

(ja) Die Hilfswerke Brot für alle, HEKS und mission 21 sowie die Fachstelle OeME (Oekumene Mission und Entwicklungszusammenarbeit) lancieren ihre Zeitschrift neu. Sie ist übersichtlicher, informativer, klar gegliedert und neu in Farbe. Neu ist auch der Titel: «informell», die «Mitteilungen der evangelischen Werke für die Kirchgemeinden», trägt nun den Titel «contigo». Auf Spanisch heisst...[mehr]


 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch