Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


05.07.11

SRG laut Umfrage besser als Private

(ja) Eine Befragung von rund 3500 Personen ab 15 Jahren in allen Landesteilen hat ergeben, dass die Radio- und TV-Sender der SRG fast durchwegs besser beurteilt werden als die Sender der Privaten. Einzig im Bereich „Lokalbezug“ schnitten die Privaten besser ab. So beurteilen 70 Prozent der Befragten den Lokal- und Regionalbezug von privaten Fernsehsender als hoch, von der SRG lediglich 42...[mehr]


29.06.11

Bundesrat: Keine neue Sicherung der Pressevielfalt

(ja) Gestützt auf einen Bericht zur Lage der Schweizer Medienlandschaft kommt der Bundesrat zum Schluss, dass es zurzeit keiner weiteren Massnahmen bedarf, um die Pressevielfalt zu sichern. Der Bericht basiert auf fünf publizistikwissenschaftlichen Studien von IPMZ, fög, SwissGIS, IAM und Ecoplan, die im Auftrag des Bundesrates erstellt wurden. Anlass dafür gab das Postulat «Pressevielfalt...[mehr]


25.06.11

Die Medien und der globale Süden

Alliance Sud kann auf 40 Jahre Engagement in der Entwicklungszusammenarbeit zurückblicken. Wie hat sich in dieser Zeit die Sicht auf den globalen Süden verändert? Die Arbeitsgemeinschaft der Hilfswerke nahm ihr Jubiläum zum Anlass, um mit Soziologieprofessor Kurt Imhof und mit Medienvertretern über die Auslandberichterstattung in der Schweiz zu reflektieren.[mehr]

Von: Arnold, Judith
14.06.11

Frauen sind in den Schweizer Medien untervertreten

40 Jahre Frauenstimmrecht, 30 Jahre Gleichstellungsartikel und 20 Jahre Frauenstreiktag nahmen die Journalistenverbände zum Anlass, um nach der Beteiligung der Frauen an und in den Medien zu Fragen. Ein Tagungsbericht.[mehr]

Von: Pfenniger Silvia
01.06.11

Krise der Leuchttürme öffentlicher Kommunikation

Noch gibt es Qualitätsmedien mit gutem Journalismus. Aber wie lange noch? Kommunikationsforscher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen Stellung.[mehr]

Von: Berger, Roman
27.05.11

Civis Medienpreis für «DOK»-Film von Karin Bauer

(ja) Karin Bauer hat den Europäischen Fernsehmedienpreis CIVIS im Bereich Information erhalten. Der CIVIS Preis wird verliehen für herausragende Medienbeiträge, die sich mit Integrationsthemen auseinander setzen. In ihrem «DOK»-Film «Der Asylchef und die Nigerianer» porträtiert die Zürcherin den Schweizer Asylchef Alard du Bois-Reymond in seinem ersten Amtsjahr. Dabei gelingt es ihr laut Jury,...[mehr]


23.05.11

Nutzerbeteiligung in den Medien ist gering

(ja) Europäische Medien sind dem Publikum gegenüber kaum offen und transparent. Zu diesem Schluss kommt das European Journalism Observatory (EJO) in seiner Studie «Mogelpackung im WWW? Wie europäische Medien ihr Publikum online an redaktionellen Prozessen teilhaben lassen». Die Studie untersuchte 12 west- und osteuropäische Länder, ob und wie Redaktionen ihr Publikum an redaktionellen Prozessen...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 58
<< erste < vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 nächste > letzte >>
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch