Artikelsuche

Nach Stichwort


Nach Autor


Nach Rubrik


Nach Jahr


25.06.11

Die Medien und der globale Süden

Alliance Sud kann auf 40 Jahre Engagement in der Entwicklungszusammenarbeit zurückblicken. Wie hat sich in dieser Zeit die Sicht auf den globalen Süden verändert? Die Arbeitsgemeinschaft der Hilfswerke nahm ihr Jubiläum zum Anlass, um mit Soziologieprofessor Kurt Imhof und mit Medienvertretern über die Auslandberichterstattung in der Schweiz zu reflektieren.[mehr]

Von: Arnold, Judith
01.06.11

Krise der Leuchttürme öffentlicher Kommunikation

Noch gibt es Qualitätsmedien mit gutem Journalismus. Aber wie lange noch? Kommunikationsforscher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen Stellung.[mehr]

Von: Berger, Roman
23.05.11

Nutzerbeteiligung in den Medien ist gering

(ja) Europäische Medien sind dem Publikum gegenüber kaum offen und transparent. Zu diesem Schluss kommt das European Journalism Observatory (EJO) in seiner Studie «Mogelpackung im WWW? Wie europäische Medien ihr Publikum online an redaktionellen Prozessen teilhaben lassen». Die Studie untersuchte 12 west- und osteuropäische Länder, ob und wie Redaktionen ihr Publikum an redaktionellen Prozessen...[mehr]


07.03.11

JAMES-Studie: Die Jugend ist aktiv – online und offline

Jugendliche nutzen Handy, Computer und Internet intensiv, pflegen damit aber auch ihre Kontakte. Die alten Medien sehen im Vergleich alt aus. Wie die Generation Internet klickt und tickt, zeigt die kürzlich veröffentlichte JAMES-Studie.[mehr]

Von: Guidi, Sarah
01.03.11

Online-Angebote der SRG teils umstritten

(BAKOM/ja) Die SRG erfüllt mit ihren Online-Angeboten mehrheitlich die Konzessionsbestimmungen. Bei rund acht Prozent der Angebote ist allerdings fraglich, ob sie mit der Konzession der SRG vereinbar sind. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie des IPMZ – Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich, die im Auftrag des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM)...[mehr]


18.01.11

Publikum mit SRG-Programmen zufrieden

(BAKOM/ja) Die Mehrheit des Publikums ist mit den Programmen der SRG und der konzessionierten Radio- und Fernsehsender zufrieden. Dies ergab eine aktuelle Studie im Auftrag des BAKOM, die von Professor Heinz Bonfadelli und Dr. Benjamin Fretwurst geleitet und vom Marktforschungsinstitut Demoscope durchgeführt wurde. Demnach erhalten die SRG-Radios die besten Noten, wenn es um Verständlichkeit,...[mehr]


01.11.10

Die Bilder vom Gaza-Krieg

Journalisten sind nicht passive Nacherzähler, sondern auch aktive Konstrukteure der Wirklichkeit. Wie der Gaza-Krieg von Ende 2008 bis Anfang 2009 unterschiedlich ins Bild gerückt wurde, zeigt eine aktuelle vergleichende Studie von Felix Koltermann. Während die Pressefotografie der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» ein distanziertes Bild des Krieges zeichnete und den israelischen Einmarsch...[mehr]

Von: Tepasse, Nicole
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< erste < vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 nächste > letzte >>
 
 

Herausgeber: Katholischer Mediendienst Charles Martig | Reformierte Medien Urs Meier
Impressum: Judith Arnold, Redaktion Medienheft, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich
Website © Medienheft: www.medienheft.ch